1234

SCHULISCHE TAGESBETREUUNG AN DER NMS EBERNDORF
DURCH DAS BÜM KÄRNTEN

(Betreuen, Üben, Miteinander)

Die NMS Eberndorf bietet allen Eltern eine schulische Tagesbetreuung für ihre Kinder an, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten.

In der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr findet die Nachmittagsbetreuung in der NMS Eberndorf statt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu erhalten.

Unser Motto – NICHT DAHEIM UND DOCH ZU HAUSE – versuchen wir in unsere tägliche Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern stets einfließen zu lassen.

P1160865P1160894P1160899

Die Kinder werden am Nachmittag von einer pädagogisch ausgebildeten Freizeitbetreuerin begleitet.

In unseren Institutionen haben die Kinder die Möglichkeit, verschiedene soziale Erfahrungen zu sammeln. Durch Interaktion entdecken sie im Spiel ihre Grenzen, erproben Kräfte und Fähigkeiten und erfahren gegenseitige Lernanreize. In der Gruppe können persönliche Beziehungen gefestigt werden, Akzeptanz und Rücksichtnahme werden dabei gefördert. Die Kinder lernen miteinander zu kommunizieren, Kompromisse einzugehen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Das Kind hat die Möglichkeit, soziale Verhaltensweisen, Situationen und Probleme bewusst zu erleben und seine eigene Rolle innerhalb der Gruppe zu finden.
Die regelmäßige Kommunikation zwischen Elternhaus und STB ist erwünscht und hat sich immer als hilfreich und positiv erwiesen.

Anfragen und Auskünfte:

Direktion NMS Eberndorf , Tel.: 04236/2215
BÜM/NMS Eberndorf, Tel.: 0676/84643190 (12:00 - 16:00 Uhr)